Stücke

Workshops

Termine

Visuelles

Herzlich willkommen!

Das FAB - Theater wurde 2004 von Alice Therese Gottschalk (geb. Böhm) als Tournéetheater gegründet.

Die Schwerpunkte von Alice Therese Gottschalk liegen im Marionettenspiel und in der Gestaltung von Figuren und Masken aller Art. Sie ist spezialisiert auf den Bau von Marionetten nach der Lehre von Prof. Albrecht Roser.

 

Durch ihre facettenreiche  Ausbildung an der Schauspielschule Ernst Busch in Berlin und an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart konnte sie die Möglichkeiten anderer Figurenarten (Handpuppe, Stabpuppe, Tischpuppe...) und weiterer Darstellungsmittel des Figurentheaters erlernen und setzt diese heute in ihren Stücken entsprechend ihrer jeweiligen Stärken ein.

 

Außerdem gibt Alice Therese Gottschalk Workshops im Bereich Körpertraining, Improvisation, Maskenspiel und Marionette. Dabei ist ihr Unterrichtsansatz das spielerische Entdecken von Bewegungen und Darstellungsmöglichkeiten auf der Basis von Improvisation.

 

Eine besondere reizvolle Spielart des Figurentheaters sind die visuellen Konzerte, ähnlich wie im Tanz werden mit den Mitteln des Figurentheaters Bilder auf die Musik erschaffen. Ein Zusammenspiel von Ton und Bild entsteht und die Ohren der Zuhörer werden mit Hilfe der Bilder durch die musikalischen Eigenheiten einer Komposition geleitet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FAB-Theater